Mittwoch, 23. November 2016

Zweite Karte...


Heute zeige ich euch die zweite Karte des Workshops mit dem Stempelnachwuchs .
Das Stempelset "Jolly Friends" eignet sich wirklich prima, um coole, niedliche, moderne aber auch traditionelle Karten zu gestalten, je nach Motiv- und Farbwahl. 
Ich hatte den niedlichen Elch und die etwas modernere Farbauswahl Himmelblau getroffen:

Das (geCASEd  von hier: www.ziemlich-zauberhaft.de/2016/10/23/noch-ein-paar-elche/  )

Die Kids haben teilweise ganz klassisch die Farbe Glutrot gewählt
und einen individuellen Spruch zugefügt. Da hatte ich nämlich 
extra drauf verzichtet.
 Und die dritte Karte zeige ich auch noch gleich:


Hier konnten sie die BigShot benutzen und prägen, was natürlich gut 
ankam. Es gab grüne, rote und petrolfarbene Mützen.
Leider waren wir so damit beschäftigt, noch die letzten Details auf den Karten zu arrangieren, 
dass uns die Zeit zum fotografieren ihrer Werke fehlte. 
Aber ich bin mir sicher, dass alle sehr stolz und mit sich zufrieden nach Hause gegangen sind!

 Denkt auch noch an die Angebote, die bis nächsten Montag, den 28.11. 2016 gültig sind!
Es sind so tolle Produkte dabei, teilweise bis zu 40% reduziert!

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2016/11_November/Online%20Extravaganza/Online%20Extravagana%20product%20list%20DE.pdf

 Klick auf's Bild und du gelangst zur Übersicht!

Ich wünsche euch noch einen schönen Mittwoch,

bis bald,
Miriam

Montag, 21. November 2016


  Aufgepasst! 

Heute beginnt das große Online-Preisspektakel mit vielen tollen Angeboten!

Folgende gelten NUR HEUTE am 21. November:


Melde dich einfach per Telefon 0152 34519112 oder per Mail info.stempelflow@gmx.de, wenn du etwas bestellen möchtest!

 Und hier kommst du mit einem Klick auf die gesamte Übersicht:
 
http://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2016/11_November/Online%20Extravaganza/Online%20Extravagana%20product%20list%20DE.pdf


Montag, 14. November 2016

Weihnachtskarten-Workshop am Sonntag


Gestern habe ich einen Weihnachtskarten-Workshop mit neun tollen Kindern geleitet!
Geplant war er für acht Teenies im Alter von 12-17 Jahren.
Letztendlich waren es neun ab Kindergartenalter. 

Zuerrst habe ich gedacht `wie soll ich da jedem gerecht werden ?` 

Aber es stellte sich heraus, dass die "Großen" wirklich super selbständig gearbeitet haben und ich den anderen, soweit sie wollten, Hilfestellungen geben konnte. Die Kleinste von allen hat einfach auf die Kartenrohlinge gestempelt und Glitzersteinchen aufgeklebt, richtig toll!

Ich werde euch nach und nach die vier Karten zeigen, die ich vorbereitet hatte.
Mit dieser haben wir angefangen, ein etwas coolerer Weihnachtsmann:



 Die Farben von Mütze und Schal konnten sie frei wählen, so gab es traditionell in rot gekleidete Weihnachtsmänner, grüne und welche, die die rote Mütze mit einem blauen Schal kombiniert hatten.
Alle sahen unterschiedlich und toll aus!

Seid gespannt, bald gibt es die nächste Karte!
 Habt einen schönen Tag,
liebe Grüße
Miriam




Freitag, 11. November 2016

Noch ein Bericht von OnStage?


Ich hinke der Zeit hinterher, die rast aber auch nur so dahin...

Deshalb - 

 und weil es schon so viele tolle Berichte über OnStage gibt, 
zum Beispiel bei Katharina (klick) und bei Kristin (klick)
zwei meiner "wilden Hühner" (hihi) und natürlich bei Helga (klick)
meiner weltabesten Upline,

zeige ich euch nur meine ertauschten Swaps, lesen könnt ihr dann bei meinen Kolleginnen.


Hier noch mal das mittlere Foto, das ist ja von der Schrift so verdeckt...
 


 Und hier sind meine verrückten Hüh- äh, eigentlich ja Stempelschwestern und ich:


Ellen, ich, Beate, Katharina und Kristin
wie schön, dass es euch gibt!

Untereinander haben wir auch Special-Swaps getauscht, die könnt ihr  hier bei Kristin bewundern.
 

Ja, und dann steht man zufällig neben der berühmten Jenni Pauli, tatsächlich ohne Menschentraube um sich herum, im Gespräch mit Nadine Teiner, der Event-Fotografin schlechthin und denkt sich,

 hey, was für eine Gelegenheit für ein Foto!



Wir sind doch gut getroffen, was meint ihr? *LACH!

Liebe Beate, ich muss noch immer so lachen, nimm´s mir bitte nicht krumm,
dass ich das hier schreibe...
Aber es zeigt doch, wie aufregend solch ein Tag für uns Demos ist!  
Da knipst man auch einfach mal drauf los, ohne die Einstellungen zu checken...

Es war wieder so toll, eine so schöne Atmosphäre... 
...so viel Motivation...
...so viele großartige neue Sachen...
...so viele wundervolleMenschen!

Das ist einfach Stampin´Up!

Und wenn DU auch dazu gehören möchtest,
dann zöger nicht lange, melde dich bei mir und komm´ in mein Team!

Bis dahin bereite ich den nächsten Workshop vor...


Liebe Grüße
Miriam
 
 
 

 





Sonntag, 6. November 2016

OnStage !


Schwupp - schon wieder vorbei!

Da freut man sich ein halbes Jahr lang auf die große Veranstaltung von Stampin´Up!,
darauf, gemeinsam mit über 700 !!! anderen Demonstratoren aus Deutschland und Österreich zu plaudern, zu stempeln, zu lachen, sich gegenseitig Tipps zu geben, Erfahrungen auszutauschen und natürlich den neuen Frühjahrs-/ Sommerkatalog
 (ja, ihr lest richtig! Der frühe Vogel... ihr wisst schon ;-) )
und die 
Sale-A-Bration - Broschüre
in den Händen zu halten!!!

Leute, sooo tolle Sachen sind da drin - und alles noch geheim...!

Was ich euch aber zeigen kann, sind meine Swaps:


Hä? Swaps?
Das sind kleine Kärtchen, Boxen, Schachteln, Anhänger oder ähnliches, welche wir Demonstratoren untereinander tauschen um uns kennenzulernen und neue Ideen und Impulse zu bekommen.
Meine ertauschten Swaps werde ich euch auch noch zeigen, 
heute sind erstmal die dran, die ich abgegeben habe:


 Ich hatte knapp 50 solcher Weihnachtsanhänger gefertigt.



Falls ihr sie nachmachen möchtet, nur zu, 
hier sind die verwendeten Materialien:

Stempelsets:
Lovely as a tree
Weihnachtspotpourri
Weihnachtsstern
Glasklare Grüße
Zum Dank (das "von" )
Best Decision Ever

Papier: 
Kraft Cardstock
und 
eigentlich sollte es flüsterweißer Farbkarton sein - der Nachschub kam nicht pünktlich, so sind die meisten aus weißer Karteikarte entstanden - ich hoffe, das nimmt mir keiner übel... 

So, das war es für heute. 
Morgen schreibe ich weiter über OnStage...

Habt noch einen schönen Sonntag!!

Liebe Grüße
Miriam 


Dienstag, 1. November 2016

Was bin ich froh...


...dass mein Patenkind ganz knapp vor Halloween Geburtstag hat - 
sonst hätte ich ja gar keinen Grund, die großartigen Stempel zu diesem Anlass zu nutzen!

Ich habe diese tolle Pop-Up-Karte mit dem Dreheffekt, die ihr jetzt überall in 
Blogs und auf Pinterest finden könnt, nachgewerkelt. 
Das ist echt nicht schwer und kommt super an! Traut euch und probiert es aus!




Dazu noch eine Box, in der ein Teil des Geschenkes Platz fand, natürlich passend im Design.

Hier noch ein paar Detailansichten: 


Was das für ein Prägefolder ist, möchtet ihr wissen?

Der ist selbstgemacht, mit dem kleinen Fledermäuschen-Thinlit aus dem Set "Home Sweet Home".


 Einfach eine starke Pappe zuschneiden und falzen wie einen üblichen Prägefolder, 
mehrmals an gewünschten Positionen aus dem Oberteil das Motiv ausstanzen und dann 
die Stanzteile wieder passgenau in diese "Löcher" einlegen und auf dem Unterteil festkleben.

Ich wünsche euch noch einen sonnigen Feiertag,
nutzt die Sonne und geht raus! 
Das mache ich jetzt auch,
bis bald!

Sonntag, 25. September 2016

Jetzt aber...


...zeige ich euch meinen Fuchs, also eigentlich meine Fuchsdame!

 

Den Hintergrund habe ich wieder mit einer der Schablonen, die es zu viert im Set gibt, und einem Schwämmchen gestaltet. In Taupe. Zusätzlich bin ich die Streifen mit dem Aquapainter nachgefahren und habe hier und da noch zusätzlich ein wenig Farbe aufgebracht.


Die kleine Fuchsdame habe ich auf zwei Ovalen aus dem Set "Lagenweise Ovale" und einem Glückwunschbanner platziert. Das süße Blümchen findet ihr im Set " Paisleys & Poesie".
Die Kanten des Wellenovals und der Füchsin habe ich in Terracotta geinkt, um den 
Eindruck etwas plastischer wirken zu lassen.

 

 Ich bin echt schwer verliebt in diese Tierchen! 


Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag,
bis bald

Miriam

 

Mittwoch, 21. September 2016

Ich bin noch da...


Es wird Herbst... und damit wächst gerade meine Lust, die niedlichen Füchse aus der Stempelbox zu lassen.
Also ran an das Stempelset und los!



Aber Moment - das ist ja gar kein Fuchs...




...stimmt, aber dieses Kätzchen lässt sich auch ganz leicht mit dem Stempelset "Foxy Friends" gestalten 
und mit den "Lagenweisen Ovalen"... 


 

...die du HEUTE noch zum Sonderpreis bei mir bestellen kannst (und zwar für 31,50 € statt 42 €!),
lässt sich auch ein Spruch schnell dekorativ in Szene setzen.

Den Hintergrund habe ich mit einer neuen Schablone aus dem Herbst-/ Winterkatalog und einem Schwämmchen gewischt, Flamingorot und Pfirsich Pur gehen auch im Herbst, oder?

Ich werde ab jetzt wieder öfter 
 etwas zeigen, die Prüfungen und Klausuren für dieses Semester liegen hinter mir und ich freue mich, wieder nach Herzenslust zu basteln und endlich wieder in den FLOW zu kommen!

Ihr Lieben,
bis bald
Miriam

Sonntag, 21. August 2016

Endlich...

...habe ich es geschafft und kann euch jetzt auch eine Karte mit dem tollen Stempel- und Stanzen-Set "Wald der Worte" zeigen! Das Set gibt es exklusiv jetzt im Augut, als Bundle sogar etwas preisgünstiger - wer es also bestellen möchte, kann sich gerne bis zum 31.8. bei mir melden! 

Diese Karte ist mal wieder eine Auftragsarbeit meines Sohnes, er und seine Clique 
(sagt man das heute noch so?) verschenken - na was wohl???


Genau, einen Gutschein vom Obstladen ;-)
Daher der Wunsch "mach doch irgendwas mit Äpfeln..."


Ok, rote Äpfel aus Cardstock am Bäumchen fand ich jetzt für einen 19-jährigen ein bisschen zu bieder.
Da kam mir die Idee, einfach mal eine Getränkedose aufzuschneiden und durch die Big Shot zu noodeln. Das
ging leichter als erwartet und das Ergebnis gefällt mir:


Dann noch schnell mit den tollen Einzelbuchstaben aus dem "Labeler Alphabet" die Geburtstagsgrüße gestempelt, etwas silberne Metallfolie ( übrig vom letzten Weihnachtsfest)  hinterlegt und fertig war die Karte.


 

Schnell gemacht und kam gut an. Jetzt werden demnächst also nicht nur Süßwaren einzig wegen ihres Aussehens gekauft sondern ich halte dann auch mal nach schönen Getränkedosen ausschau... 

Ich wünsch´ euch noch einen schönen Sonntag,
bis bald,
Miriam

Sonntag, 14. August 2016

Zum Abschied



...gab es für meine (Noch-) Abteilungsleiterin neben einem Korb, gefüllt mit Leckereien, Stadtführer und Gutscheinbuch für München, noch eine besondere Karte. Ich dachte mir, das würde sie bestimmt freuen, da ihr beim Anblick der Explosionsbox aus dem letzten Post  ein "Oh, so was schönes möchte ich auch mal bekommen!" spontan raus rutschte ;-) . Da ich nicht weiß, wie ihre Heiratspläne für die nahe Zukunft aussehen und sie außerdem nach München zieht, gab es eben zum Abschied eine Pop-Up-Karte:


 Als Umschlag diente eine Butterbrottüte, verschlossen mit dem Glitzerband in Aquamarin.



Das Embossingpulver in Kupfer passt so schön mit dem Designpapier "Stille Natur" und dem Stempelset "Scenic Sayings" zusammen! (Zu finden auf Seite 102/103 im Katalog, hier gibt es das Stempelset auf Deutsch, "Post für dich" heißt es da.)

So, und jetzt zeig ich euch das Innenleben:

video

Den "Korb", aus dem die Luftballons herausschweben, habe ich mit den Thinlits-Formen "Zu Hause", die ihr bald im neuen Herbst-/Winterkatalog entdecken könnt,  ausgestanzt und auf die Größe zurecht geschnitten.
Eine gekaufte Pop-Up-Karte diente mir für den Mechanismus als Vorlage.




Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag, 
bis bald
Miriam


Sonntag, 7. August 2016

Wieder da...



Der Urlaub ist vorbei und gut erholt und voller Motivation ruft mein Basteltisch nach mir! Eigentlich sollte ich diese Stimme massiv unterdrücken, denn der Countdown bis zur Abgabe meiner Hausarbeit und der Klausur läuft. Und da besteht definitiv noch akuter Handlungsbedarf...  Nun ja, eine kleine Ausnahme habe ich mir gestattet, denn gestern heiratete eine ganz liebe Arbeitskollegin. Angelehnt an die wunderschöne Einladungskarte, die der damals noch Verlobte, seines Zeichens Grafik-Designer, gestaltet hat,


 fand ich ja das Design unseres Project-Life-Karten-Sets "Hello Lovely" vom Thema her sehr passend und so habe ich mit den Karten in Kombination mit einigen Stempeln und Framelits eine Explosionsbox gewerkelt:



 In der Mitte ganz klassisch die Hochzeitstorte, übersäht mit Blüten und Blättern, gestanzt mit den Framelits aus den "Botanical Blooms" und coloriert mit dem Aquapainter.
 

 Ich zeig euch einfach die Bilder, da braucht es eigentlich keine Erklärungen mehr dazu...





  Für den Deckel habe ich eine der PL Karten zurechtgeschnitten, denn "say yes" reicht ja schon!


Natürlich darf eine Stecktasche für das Geld nicht fehlen...


...und eine für Unterschriften auch nicht. Auf der Rückseite habe ich die Glückwünsche für die beiden geschrieben (und vergessen, zu fotografieren).


Ich hoffe sehr, dass die Box den beiden gefällt!

Es bleibt noch ein klein wenig ruhiger hier auf dem Blog. Ein paar Karten und noch eine Box zu einem 
18. Geburtstag, deren Bilder noch auf meinem Computer schlummern, zeige ich euch aber demnächst.

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag,
bis bald
Miriam

Samstag, 9. Juli 2016

Sammelbilder-Blogbeitrag

Nein, ich habe keine Panini-Fußball-Klebebilder gesammelt... aber eine ganze Menge Bilder von längst verschickten und überreichten Karten...Und wenn ihr Lust habt, bleibt dran und seht sie euch an; 

(Achtung viiiiele Bilder!)

Den Anfang macht eine Karte zum Namenstag  meines Patenkindes:


Da ich keinen Schriftzug "Namenstag" habe,
habe ich mich im Handlettering versucht: 

 

...Die Karte durfte (hoffentlich) noch etwas "niedlicher" sein...


Als nächstes die Karte, die ich vergessen hatte zu fotografieren. Da die Empfängerin aber hier m,itliest, hat sie mir Bilder geschickt, vielen Dank, Alex!




Es folgt eine Geburtstagskarte für einen Mann, gar nicht so einfach... aber letztendlich gut angekommen:



Wollt ihr noch mehr sehen? ok...
Hier jetzt eine Auftragsarbeit, eine Karte für eine reiselustige Arbeitskollegin wurde gewünscht:



So, das war es erstmal.

Ich gönne mir und meiner Familie nun eine computerfreie Zeit und melde mich Anfang August 
wieder mit neuen Projekten!

Bis bald!
Eure Miriam